Kontakt

Geschäftsstelle

Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V.
Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1
65189 Wiesbaden


Telefon: 0611 / 166 60-0
Fax: 0611 / 166 60-59
briefe@boersenverein-hrs.de
Ansprechpartner in der Geschäftstelle
So finden Sie uns

Deutscher Buchhandlungspreis 2019

07.10.2019

118 inhabergeführte Buchhandlungen waren für den Deutschen Buchhandlungspreis 2019 nominiert worden – 22 davon haben ihren Firmensitz im Verbandsgebiet. Wir gratulieren sehr herzlich!

Staatsministerin Monika Grütters verlieh in diesem Jahr zum fünften Mal den Deutschen Buchhandlungspreis. Unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen konnten sich um diese Auszeichnung bewerben. Mit der Auszeichnung werden Buchhändlerinnen und Buchhändler gewürdigt, die sich um das Kulturgut Buch verdient gemacht haben, etwa mit einem breitgefächerten literarischen Sortiment kleinerer und unabhängiger Verlage, durch ein innovatives Geschäftsmodell, ein kontinuierliches kulturelles Veranstaltungsprogramm oder bei der Lese- und Literaturförderung für Kinder und Jugendliche.

Die dotierten Gütesiegel werden an Buchhandlungen vergeben, deren durchschnittlicher Jahresumsatz in den drei vergangenen Jahren unter einer Million Euro lag.

Die ausgezeichneten Buchhandlungen erhalten ein dotiertes Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld in drei Preiskategorien:

  • 7.000 Euro für bis zu hundert hervorragende Buchhandlungen
  • 15.000 Euro für bis zu fünf Buchhandlungen, die aus den nominierten Buchhandlungen besonders herausragen
  • 25.000 Euro für die drei besten der nominierten Buchhandlungen

Zu den fünf Buchhandlungen, die das Gütesiegel verbunden mit einer Prämie in Höhe von 15.000 Euro in der Kategorie „Besonders herausragende Buchhandlungen“ erhielten, gehören die Buchhandlung Bornhofen, Gernsheim und Land in Sicht Buchladen Nordend, Frankfurt am Main, beide in Hessen.

Eine Prämie in Höhe von jeweils 7.000 Euro sowie ein Gütesiegel in der Kategorie „Hervorragende Buchhandlungen“ wurde an hundert weitere Buchhandlungen vergeben, darunter aus

Hessen:

  • autorenbuchhandlung marx & co, Frankfurt am Main
  • Bergen erlesen, Frankfurt am Main
  • Brencher Buchhandlung, Kassel
  • Buch-Café Nero39, Wiesbaden
  • Buchhandlung Lesezeichen, Darmstadt
  • Buchhandlung Zabel, Seeheim-Jugenheim
  • Buchladen am Markt, Offenbach
  • geschichten*reich, Seligenstadt
  • Hofbuchhandlung Vietor, Kassel
  • Kronberger Bücherstube, Kronberg
  • Literaturhandlung Paperback, Bad König
  • Ypsilon, Frankfurt am Main

Rheinland-Pfalz

  • BiNO Bücher in Nieder-Olm, Nieder-Olm
  • Buchhandlung Berens, Adenau
  • Buchhandlung Leseratte, Bad Kreuznach
  • der buchladen Wissen, Wissen/Sieg
  • Nimmerland Kinderbuchhandlung, Mainz

Saarland

  • Buchhandlung und Antiquariat Hahn, Kirkel-Limbach
  • der buchladen, Saarbrücken
  • Drachenwinkel, Dillingen/Saar

Auch Buchhandlungen, deren Jahresumsatz in den vergangenen drei Jahren über einer Million Euro lag, konnten sich um ein undotiertes Gütesiegel bewerben. Diese Auszeichnung erhielten die Buchhandlung Bücherinsel in Dieburg (Hessen) und Buchhandlung Raueiser, Saarbrücken (Saarland).

Partner des von der Kulturstaatsministerin vergebenen Deutschen Buchhandlungspreises sind die Kurt Wolff Stiftung und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Aktuelle Meldungen

07.10.2019

Deutscher Buchhandlungspreis 2019

118 inhabergeführte Buchhandlungen waren für den Deutschen Buchhandlungspreis 2019 nominiert worden – 22 davon haben ihren Firmensitz im Verbandsgebiet. Wir gratulieren sehr herzlich!

Weiter

02.09.2019

Regionaltreffen im September

Drei Termine zu spannenden Themen!

Für alle Regionaltreffen gilt: Über die die aktuellen Themen des Verbandes hinaus sollen die Teilnehmer/innen ins Gespräch kommen und sich untereinander vernetzen. Die Teilnahme ist jeweils kostenlos. Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens und Unternehmens mit einer kurzen, formlosen E-Mail bei uns an: katrin.witt@boersenverein-hrs.de

Weiter

29.05.2019

Hessischer Verlagspreis 2019

Hauptpreisträger ist der Frankfurter Verlag Schöffling & Co. Mabuse-Verlag, ebenfalls Frankfurt, erhält einen Sonderpreis.

Weiter

29.05.2019

NachwuchsCamp 2019

Am 15. September 2019 führt unser Landesverband zum ersten Mal, in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband NRW, das "NachwuchsCamp" in Bonn durch – eine Veranstaltung der besonderen Art für den Branchennachwuchs, für spartenübergreifenden Austausch, mit Weiterbildungsveranstaltungen und Informationen.

Weiter

28.05.2019

Beste Vorleser in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland gekürt

Wer liest am besten im ganzen (Bundes-)Land?", hieß es in Frankfurt am Main, Mainz und Saarbrücken bei den Landesentscheiden Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland des 60. Vorlesewettbewerbs.

Weiter

14.02.2019

erLESEN! Literaturtage im Saarland 2019

Das saarlandweite Festival geht in die zweite Runde. 40 Veranstaltungen, 18 beteiligte Buchhandlungen und 4 Verlage

Weiter

07.02.2019

Gütesiegel Leseförderung – Anerkannter Lesepartner 2018/19

54 Buchhandlungen aus Hessen, 36 aus Rheinland-Pfalz und 12 aus dem Saarland erhielten das "Gütesiegel Leseförderung – Anerkannter Lesepartner 2018/2019".

Weiter