Kontakt

Geschäftsstelle

Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V.
Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 166 60-0
Fax: 0611 / 166 60-59
briefe@boersenverein-hrs.de
Ansprechpartner in der Geschäftstelle
So finden Sie uns

Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland Spitzenreiter im bundesweiten Vorlesewettbewerb

12.09.2017

Beste Beteiligungswerte in "unseren" drei Bundesländern

Rund 570.000 Schüler der Jahrgangsstufen 6 waren bundesweit beim 58. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels am Start. 6.934 Schulen hatten ihre besten Vorleser ins Rennen geschickt. Das sind mehr als 63 % aller teilnahmeberechtigten Schulen.

Die besten Beteiligungswerte erzielte Hessen mit 80 %, gefolgt vom Saarland mit 79 % und Rheinland-Pfalz mit 73 %.

Der Landesentscheid Hessen fand am 11.05.2017 in der König-Heinrich-Schule in Fritzlar, der Schule des Vorjahressiegers, statt. Es gewann Tjorven Druck von der Tilemannschule in Limburg/Lahn.

Der Landesentscheid Rheinland-Pfalz wurde am 12.05.2017 in der Stadtbibliothek Speyer ausgetragen. Landessiegerin wurde Sieglinde Brauers vom Otto-Schott-Gymnasium in Mainz. In der Wertung der Förderschüler erhielt Sophia Fahrner von der Schule mit dem FSP Lernen Kreis in Wörth die besten Bewertungen.

Der Landesentscheid Saarland des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen fand am 17.05.2017 im Forum der Saarbrücker Zeitung in Saarbrücken statt. Frida Wachter vom Saarpfalz-Gymnasium in Homburg/Saar siegte.

Etappe für Etappe lesen sich die Besten ans Ziel: Nach den schulinternen Vorrunden im vergangenen Herbst/Winter fanden zwischen Januar und Mai 2017 über 680 Regionalwettbewerbe auf Stadt-, Kreis-, Bezirks- und Landesebene statt. Sie sind eine feste Größe in den regionalen Kulturkalendern und Medien. Ausrichter sind vorwiegend Buchhandlungen und Bibliotheken, aber auch Schulen, Jugendämter und andere Kultureinrichtungen haben sich engagiert.

Den Vorlesewettbewerb – ein Klassiker der Leseförderung – gibt es seit 1959. Er zählt zu den größten und populärsten Schülerwettbewerben. Zentrales Anliegen ist es, Kindern Spaß am Lesen zu vermitteln, sie zu ermuntern, sich mit erzählender Literatur zu beschäftigen. Lesetechnik und Textverständnis werden spielerisch eingeübt. Kinder machen die Erfahrung, dass Bücher zwischen Spannung, Unterhaltung und Information viele Facetten bieten und Lesen ebenso wie Vorlesen neue Welten eröffnet.

Mehr zum Vorlesewettbewerb unter www.vorlesewettbewerb.de

Aktuelle Meldungen

27.03.2018

Jahreshauptversammlung Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet statt am 4. Mai 2018 um 14:00 Uhr im Literaturhaus Villa Clementine in Wiesbaden.

Weiter

27.03.2018

Hessischer Verlagspreis 2018 – Siebenköpfige Jury steht fest

20.000 Euro Preisgeld für unabhängige Verlage – Neue Initiative zur Verlagsförderung des Landes Hessen und des Landesverbandes Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Weiter

12.03.2018

erLESEN! Literaturtage im Saarland vom 7. bis 22. April 2018

Landesweites Lesefestival mit Lesungen, Buchpremieren, Podiumsdiskussionen, Poetry Slam etc. zeigt die Vitalität und Innovationskraft des Buchhandels im Saarland.

Weiter

12.09.2017

Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland Spitzenreiter im bundesweiten Vorlesewettbewerb

Beste Beteiligungswerte in "unseren" drei Bundesländern

Weiter

01.09.2017

Deutscher Buchhandlungspreis 2017

117 inhabergeführte Buchhandlungen waren für den Deutschen Buchhandlungspreis 2017 nominiert worden – 12 davon haben ihren Firmensitz im Verbandsgebiet.

Weiter